FDP.Die Liberalen
Brütten
Ortspartei Brütten
10.02.2019

Sylvie Kessler in den Kantonsrat

Die FDP Brütten freut sich sehr, dass mit Sylvie Kessler eine Kandidatin aus den eigenen Reihen auf der Kantonsratsliste der FDP kandidiert.

Politische Funktion: Mitglied der Schulpflege Brütten (Ressort Sonderpädagogik); Vorstandsmitglied KOFAS (Koordinations- und Fachstelle für die kommunalen Schulpsychologischen Dienste im Bezirk Bülach und der Gemeinde Brütten)

Beruf: Betriebsökonomin FH, Vorstandsmitglied For Children (Ressort Finanzen), Hausfrau & Mutter

Alter: 9.1.1978

Zivilstand: verheiratet, 2 Kinder

 

Sylvie Kessler stellt sich vor...

Als Betriebsökonomin habe ich Erfahrungen in der Privatwirtschaft gesammelt: Ich war in nationalen wie auch internationalen Firmen tätig. Seit 2014 bin ich Mitglied der Schulpflege Brütten und konnte mein Wissen dadurch auch auf kommunaler Ebene erweitern.

Als arbeitstätige Mutter stehe ich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. In diesem Bereich sehe ich in der Schweiz noch viel Entwicklungspotential: zum Beispiel durch flexible Arbeitszeitmodelle oder Reformen in der Familienbesteuerung.

Ebenfalls möchte ich mich für ein gutes Bildungswesen einsetzten. Die Ausbildung unserer Kinder ist ein wichtiger Grundpfeiler für eine solide Volkswirtschaft. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass der Bildungsapparat nicht unnötig aufgebläht und dadurch ineffizient gemacht wird. Die Vorzüge des dualen Bildungssystems sollten gestärkt und ausgebaut werden. Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen sollten gleichermassen unterstützt werden wie akademische Ausrichtungen.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine starke Bildungspolitik sind enorm wichtig. In diesen beiden Bereichen möchte ich mich einsetzen und mein Knowhow sowie meine persönlichen Erfahrungen einbringen.