FDP.Die Liberalen
Brütten

Ruedi Bosshart - Kandidat für das Gemeindepräsidium

Ruedi Bosshart - Kandidat für das Gemeindepräsidium

Gemeindepräsident seit 2014, Gemeinderat seit 2002, vorher 4 Jahre RPK
Jg. 1948, 3 Kinder
lic. oec. HSG, Unternehmer im Ruhestand
Vorstand im House of Winterthur

 

Was sehen Sie aktuell als das grösste Problem in Ihrer Wohngemeinde?

 

Verschiedene Investitionsprojekte, die finanziert werden müssen. Das zwingt zu Transparenz über die Notwendigkeit: Zentrum Brüel mit Etappen (Alterswohnen, Zentrumsbau, Erschliessung Allmend), Glasfasernetz und weiteres.

 

 

Wofür setzen Sie sich in den nächsten vier Jahren auf kommunaler Ebene ein?

 

Wichtig ist, dass der Gemeinderat als Team auftritt, dass Projekte nach politischen und technischen Kriterien beurteilt werden. In diesem Umfeld werden Legislaturziele festgelegt und umgesetzt. Das bildet Vertrauen.

 

 

Aus welchem Grund sollen die Stimmberechtigten Sie wählen?

 

Erfahrung aus 16 Jahren Gemeinderat, kombiniert mit Führungserfahrung im Beruf sind eine gute Voraussetzung fürs Amt. Als Brüttemer fühle ich mich dem ganzen Dorf verpflichtet und habe die notwendige Zeit.